Trainingsbedarf ermitteln

Erfassung des globalen Trainingsbedarfs

Trainingsbedarfsanalysen mit mehr als 170 Kriterien? Kein Problem

Ihre Ziele
Sie wollen wissen, was getan werden muss, um zusätzliche Leistungspotenziale zu heben. Sie wollen wissen, welcher Aufwand dahinter steht, und wer was braucht. Sie wollen die Budgets möglichst rationell nutzen. 

Schritt 1:
Zunächst werden die Kernkompetenzen, z. B. Leadership-Kompetenzen oder Werteprofile bestimmt, parametrisiert und im System hinterlegt. Das Harrison Assessment wird dann von beliebig vielen Mitarbeitern durchgeführt. 

Schritt 2
Wir machen eine Harrison Gruppenanalyse und wir analysieren die  Daten und bereiten sie in einem Dashboard für Ihre Fragestellungen auf.  
Dieser Dashboard Report mit allen Werten und Personen, sowie Übersichtsgrafiken
enthält Rangreihen über die einzelnen Kompetenzen (Personen pro Kompetenz)
Rangreihe zu einzelnen Personen (Kompetenzen pro Person). 

  • Es können optional  Untergruppen definieren  oder separate Abteilungen definieren. 
  • Eine Hauptgruppe  (z.B. ganze Firma) ist eine Abrechnungsbasis. 
  • Jede Untergruppe hat optionale Sonderkosten
  • Alle Auswertungen müssen innerhalb von 60 Tagen abgeschlossen werden
  • Pseudonomisierte Auswertungen sind möglich
Schritt 3
Übersendung an uns und Aufbereitung der Daten durch uns. 

Die Ergebnisse werden dann von uns innerhalb von ca. 7 Arbeitstagen nach dem Abschluss der Befragung bereitgestellt. Der erste Report ist das KOMPETENZ DASHBOARD für die Gesamtgruppe. 

Kosten der Trainingsbedarfsanalyse

Pauschalpreis pro Hauptgruppe 3000,00€, Auswertungen für Untergruppen jeweils 750,00€. Sonderanalysen z.B. zum Bereich Führungsleistung oder Maßnahmenpriorisierung sind möglich (+750,00€ pro Auswertung). Fordern Sie Beispiele für die Analyse des Trainingsbedarfs an. 

ACHTUNG: LAUFZEITBESCHRÄNKUNG für einen Datensatz: 60 Tage

Um Daten zu gewinnen, die auch zusammen gehören, müssen die Assessments im Survey jünger als ein Jahr sein. ab

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Teilen erlaubt ...

Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Schreiben Sie einen Kommentar

Auch von Interesse...